Getting closer: Mont-Sainte Odile

Der Mont-Sainte Odile, auf deutsch Odilienberg, wird der heilige Berg des Elsaß genannt. Auf einem zur Rheinebene hin steil abfallenden Buntsandstein-Felsen befindet sich das Kloster der heiligen Odilia, der Schutzpatronin des Elsaß. Gegründet wurde das Kloster in der Merowingerzeit um das Jahr 700. Die Blütezeit des Klosters war im 12. Jahrhundert. Die damalige Äbtissin Herrad … Mehr Getting closer: Mont-Sainte Odile

Der Bildungsplan 2016 – Versuch einer bildungstheoretischen Einordnung

von Walter Korinek Praktische Intelligenz und Intellektualismus Der baden-württembergische Bildungsplan 2016 wird – wie alle politischen Veränderungen – als Fortschritt gegenüber bisherigen Leitlinien bildungspolitischer Ausrichtung der Schule dargestellt. Betrachtet man ihn allerdings unter dem Aspekt, welcher Grundgedanke hinter den über 1600 Seiten steht, kann man nur feststellen, dass er einen Rückschritt weit hinter alle bisherigen … Mehr Der Bildungsplan 2016 – Versuch einer bildungstheoretischen Einordnung

„Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen: Denn das Glück ist immer da.“

Wo ist das Glück, das Goethe hier in seinen „Erinnerungen“ anspricht? Ist es in Namibia, in Island, in Jordanien – oder sonst wo auf dieser Erde? Oft empfindet man es auf jeden Fall an einem weit entfernten Ort. Hier und jetzt ist ja der Ort mit seinem Alltag, der doch mancherlei Sorgen mit sich bringt. … Mehr „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen: Denn das Glück ist immer da.“