„Das goldene Herz“ – eine Dokumentation

Seit 2003 leitet Bernd Schittenhelm in der zehnten Generation die Geschicke des über 300 Jahre alten Familienbetriebs in Gäufelden-Nebringen bei Herrenberg. 1988 fuhr er extra nach Göppingen, um sich dort als einziger und letzter mit der Berufsbezeichnung Schmied die Gesellenprüfung abnehmen zu lassen. Anita Schittenhelm leitet die Herzschmiede – und in diesem Rahmen machten die…

Kompetenz & Leidenschaft 002: Bodystreet Sindelfingen

Roy Epple und sein Team bei Bodystreet Sindelfingen/Leonberg arbeiten mit Kompetenz & Leidenschaft – und in Zeiten von Corona natürlich unter Beachtung aller Abstandsregeln und mit Glasscheiben. Herzlichen Dank an Michaela Keck und Aleksandar Domuz für ihre Mitwirkung. Der Film ist Teil einer Reihe im Rahmen der Businesswochen für die Region Böblingen.

Ökobilanzierung und Circular Economy

Die Firma „4Square Return“ mit ihrer Tochterfirma „Techprotect“ hilft Unternehmen dabei, die Umweltauswirkung ihrer Produkte und Prozesse zu messen – doch das ist erst der Beginn einer spannenden Entwicklung: Die Ergebnisse zeigen nämlich, was energieintensiven Prozesse in der Herstellung sind, welche Materialien einen besonders großen ökologischen Fußabdruck haben? Über diese Fragestellungen entsteht neue Innovationskraft, die…

What happens…

Was passiert, wenn Sie 24 Stunden lang mit Vollgas fahren? Alfred Kist, Inhaber von ORCA Restorations, wird es Ihnen sagen. Dieses Video ist eine Neuinterpretation eines Porsche-Slogans aus dem Jahr 1992. Der Vergleich der 50 Jahre alten Rennsportikone mit einem neuen Porsche hat mich angezogen. Gleichzeitig gibt das Filmchen einen kleinen Eindruck von meiner aktuellen…

Kompetenz & Leidenschaft – Klappe, die Erste

Die Filme für mein neues Format „Kompetenz & Leidenschaft“ werden Geschichten erzählen, die davon handeln, was so schwierig ist, in Worte zu fassen: Die besondere Begeisterung und Unternehmungslust von Menschen mit Kompetenz & Leidenschaft für das, was sie tun. Jeder Film ist ein Portrait über Menschen, die etwas Besonderes leisten. Jeder Film wird maximal 60…

Videogestütztes Change Management in Unternehmen

Film als Mittel von Change Management Filme werden in Unternehmen vor allem als Mittel der Kommunikation mit Kunden genutzt. Der Imagefilm – im Unterschied zu einem Werbespot oder Werbefilm – verfolgt in der Regel keinen unmittelbaren Verkaufsgedanken, sondern soll zu einer positiven Wahrnehmung und Imageverbesserung des Unternehmens beitragen und somit mindestens mittelfristig auch wirtschaftliche Erfolge…

Checkliste für Filmprojekte

Diese Checkliste deckt die meisten Punkte ab, die Sie überlegen sollten, bevor Sie ein Filmprojekt in Auftrag geben. Bitte wenden Sie für diese Fragen im Vorfeld der Produktion die nötige Zeit auf. Die richtigen Vorentscheidungen in diesem Stadium zahlen sich später aus. Punkte Beispiele Für welche Zielgruppe soll der Film sein?   Kunden Investoren Geschäftspartner…

Was kostet ein Film?

Entscheidend für die Kosten ist die Art des Films. Hier einige Beispiele: Der Videobericht z. B. von einer Messe ist preisgünstig zu drehen: Am Stand ein Interview aufnehmen, dazu ein paar Schnittbilder vom Stand drehen. Geschnitten ist das Material in der Regel auch ziemlich schnell.   Eine Dokumentation im Reportagestil ist meine Spezialität. Kennzeichen dafür ist, dass ein…

Martin Birkenmaier – Vorrichtungsbau/CNC-Frästechnik

Zur Zeit produziere ich eine Filmserie, welche sich um Maschinen, Autos und Menschen mit einer besonderen Passion für diese Dinge dreht. Bei Martin Birkenmaier in dem kleinen Örtchen Holzmaden bei Kirchheim unter Teck fand ich einen Ingenieur, der sich auf die Fertigung von sehr besonderen Anfertigungen von Maschinen spezialisiert hat. Von außen mutet das Werkstattgebäude…

Bevor die ersten Kunden kommen

Die Reportage schildert die Warenanlieferung in einem Betrieb des Lebensmitteleinzelhandels. Der Film beginnt um 5 Uhr morgens und erzählt das Eintreffen und Abladen eines LKW vom Logistikzentrum beim Lebensmittelmarkt, das Beladen der Rollcontainer und die Verbringung der gelieferten Waren in den Betrieb. Ich bedanke mich bei Sybille und Volker Höschele, die den Film erst möglich…