Neu: Reiseberichte

Wir – meine Frau Antje und ich – reisen gerne. Und ebenso gerne produzieren wir fotografische und filmische Notizen über unsere Eindrücke in den jeweiligen Reisezielen. Mehr hier: https://wkorinek.wordpress.com/reiseberichte/ Zwei Beispiele: Drei Wochen durch Namibia [Farbe | 37 Minuten | 16: 9 ] Unser Film erzählt von grenzenloser Weite, von kargen Landschaften und wilden Tieren, von…

Getting closer: Mont-Sainte Odile

Der Mont-Sainte Odile, auf deutsch Odilienberg, wird der heilige Berg des Elsaß genannt. Auf einem zur Rheinebene hin steil abfallenden Buntsandstein-Felsen befindet sich das Kloster der heiligen Odilia, der Schutzpatronin des Elsaß. Gegründet wurde das Kloster in der Merowingerzeit um das Jahr 700. Die Blütezeit des Klosters war im 12. Jahrhundert. Die damalige Äbtissin Herrad…

Ägypten – auf den Spuren der Pharaonen

Warum gibt es Mumien von Krokodilen? Was waren die Vorgänger der Pyramiden von Giseh? Wo wohnte Agatha Christie in Ägypten? – Diese Fragen und noch mehr beantwortet unser Bericht über eine Reise nach Ägypten. Gleichzeitig mit den Kulturdenkmälern zeigte sich uns die Problematik des Nahen Ostens in Zeiten von Terroranschlägen. Das Auswärtige Amt meldete in…

Romanik im Schwarzwald

Impressionen einer Spurensuche. Wie schon häufig, waren Antje und ich wieder mal auf einer kulturell inspirierten Tour unterwegs. Diesmal war ausgehend von Hirsau – dem ältesten und zur damaligen Zeit größten Kloster im deutschsprachigen Gebiet – der mittlere Schwarzwald unser Ziel. Wir suchten nach Spuren alter Benediktiner- und Zisterzienserklöster, die sich kunstgeschichtlich unter romanischer Kunst…

Kleinstadtimpressionen

Obwohl das Wetter nicht gerade dazu einlud, machte ich mich in dieser Woche gegen Abend auf den Weg, um in der historischen Altstadt von Nürtingen einige fotografische Impressionen zu sammeln. Dabei musste ich natürlich auch meine Neuerwerbung ausprobieren: Das Porst 2,8/100mm – ein ca 30 Jahre altes Objektiv, das ich für sehr wenig Geld bei…