Wir kommen als Freunde

KFOR: Der vergessene Einsatz im Kosovo | 2015
Eigenproduktion

AUFGABE

Der Kosovo – seit dem Mittelalter ist dieser Landstrich immer wieder Schauplatz blutiger Auseinandersetzungen und Kriege.  Ich hatte Gelegenheit, im Oktober 2015 das 42. Deutsche KFOR-Kontingent zu besuchen und mir einen Eindruck von der heutigen Wirkung dieses Einsatzes der Bundeswehr zu verschaffen. Davon handelt diese Dokumentation.

KONTEXT

Zuletzt war der Kosovo Schauplatz eines der blutigsten Kapitel der Balkankriege in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach Recherchen kamen in den beiden Jahren 1998 und 1999 13.526 Albaner, Serben und andere ums Leben. Beendet wurde der Krieg durch eine Intervention der NATO unter Beteiligung der deutschen Bundeswehr. Nach der Beendigung der Kampfhandlungen wurde die Kosovo-Truppe, kurz KFOR (englisch Kosovo Force) als multinationale militärische Formation unter der Leitung der NATO in den Kosovo entsandt. Ihr obliegt es, gemäß der vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 10. Juni 1999 beschlossenen Resolution 1244 für ein sicheres Umfeld zu sorgen.

BLOGPOST

TEAM

KUNDE Eigenproduktion in Kooperation mit der Bundeswehr/PIZ Luftwaffe
KONZEPT WK-Film | Walter Korinek
REGIE KAMERA
 SCHNITT GRADING Walter Korinek
MUSIK Walter Korinek

BEREICHE

CORPORATE  |  DOCUMENTARY  |  DREHBUCH  |  FILM  |  GRADING  |  IMAGE  |  KAMERA  |  KONZEPTION  |  MUSIK  |  ONLINE  |  PRODUKTION  |  REGIE  |  SCHNITT

SZENENFOTOS